Für die Europawahl 2024 wurden insgesamt 6 Wahlbezirke und 3 Briefwahlbezirke gebildet. Hierfür benötigt die Gemeindeverwaltung insgesamt 63 Helferinnen und Helfer. Für den Einsatz am Wahltag werden noch Helferinnen und Helfer ab 18 Jahre gesucht, die daran Interesse haben und sich aktiv daran beteiligen möchten, die Wahlen ordnungsgemäß durchzuführen. Während des Wahltages gibt es für jeden Helfer/in eine mehrstündige Pause und es wird ein Erfrischungsgeld in Höhe von 50€ gezahlt.